Wenn Cloud – dann smart (B)

Cloud-Busi­ness ist ein stark wach­sen­der Wirt­schafts­zweig. Immer mehr Sen­so­rik schafft immer mehr Daten, die neue Pro­zes­se und Mög­lich­kei­ten ermög­li­chen. Um die enor­men Daten­men­gen über­haupt noch han­deln zu kön­nen, wan­dern sie in den vir­tu­el­len Daten-Him­mel und ver­sam­meln sich dort in Wol­ken, aus denen ihre Macher neue Geschäfts­pro­zes­se her­nie­der reg­nen las­sen wol­len.

Cloud­ba­sier­te Ser­vices auf Basis des Inter­net of Things ermög­li­chen Anwen­dern einen Über­blick über den Zustand ihrer Anwen­dung, unab­hän­gig von Zeit und Ort. Über ver­schie­de­ne Algo­rith­men zu Vor­her­sa­ge, Opti­mie­rung und Steue­rung kann effi­zi­en­tes Ener­gie­ma­nage­ment betrie­ben wer­den, Still­stand­zei­ten von Anla­gen redu­ziert oder die Ver­füg­bar­keit von Anla­gen erhöht wer­den.

Die am Phoe­nix-Con­tact-Stand­ort Bad Pyr­mont ins Leben geru­fe­ne Pro­fi­cloud rich­tet sich vor allem an Indus­trie­kun­den und hat dort ihre Leis­tungs­fä­hig­keit bewie­sen. Jetzt kommt der nächs­te Schritt. Näm­lich der in die Haupt­stadt, nach Ber­lin.

Der Umzug nach Ber­lin hat einen trif­ti­gen Grund: Phoe­nix Con­tact ist seit län­ge­rem Eigen­tü­mer des ehe­ma­li­gen Start-ups SmartB Ener­gy Manage­ment GmbH. Die hat­ten sich zunächst der zen­tra­len Erfas­sung von Ener­gie­da­ten und ihrer Wei­ter­ver­ar­bei­tung durch KI gewid­met.

Jetzt bün­delt Phoe­nix Con­tact Res­sour­cen und Know­how unter Lei­tung des neu­en Geschäfts­füh­rers Mathi­as Weß­el­mann in der Phoe­nix Con­tact Smart Busi­ness GmbH. Ziel der neu­en Ein­heit ist es, für die gesam­te Unter­neh­mens­grup­pe Soft­ware­dienst­leis­tun­gen im Bereich Ent­wick­lung, Betrieb und Ver­trieb anzu­bie­ten – Soft­ware-as-a-Ser­vice. Die GmbH star­tet mit einem 22-köp­fi­gen Team und wird als Data Sci­ence-Cen­ter of Com­pe­tence für die Phoe­nix Con­tact-Grup­pe agie­ren.

This post is also avail­ab­le in: Eng­lish

Tags
Back to top button
Close