Türchen für Türchen eine gute Tat

Die kanadischen Kollegen von Phoenix Contact haben sich in der diesjährigen Adventszeit für eine ganz besondere Aktion entschieden. Sie unterstützen eine Aktion, die in Deutschland ihren Anfang nahm.

Sebastian und Johanna Wehkamp

Der 24-Gute-Taten-Adventskalender ist eine Idee von Sebastian und Johanna Wehkamp. Statt für den Countdown bis Heilig Abend in einen Kalender mit Türchen mit Schokolade, Marzipan oder Krimskrams zu investieren, nahmen sich die beiden vor, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Was dem Sinn und Geist der Weihnachtszeit ja sowieso bestens entspricht. Gedacht und gemacht – seit 2011 gibt es dieses Hilfsprojekt zur Weihnachtszeit

Hinter jeder der Türen steckt ein Hilfsprojekt, welches mit den Kalendererlösen unterstützt wird. Täglich erfährt man hinter jedem Türchen, wie man die Welt ein Stückchen besser gemacht hat. Die Aktionen kommen dem Umwelt- und Naturschutz, der Gesundheit, Bildung und Armutsbekämpfung weltweit zugute. Ausgesucht werden die Projekte durch einen unabhängigen Beirat.

C: Strobinski Werbeagentur

Das Team von Phoenix Contact Canada hörte von den „24 Good Deeds Advent Calendar“ und entschloss sich, ihre Kunden mit diesem ganz besonderen Kalender zu überraschen. Eine Idee, die sicher ihre Nachahmer finden wird. Und bei der das dann auch höchst willkommen ist!

24 Gute Taten Adventskalender
Phoenix Contact Canada

This post is also available in: English

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"