Bra­si­li­en mit neu­em Gene­ral Mana­ger

Cesar Almei­da heißt der neue Gene­ral Mana­ger von Phoe­nix Con­tact in dem süd­ame­ri­ka­ni­schen Schwel­len­land. Der stu­dier­te Elek­tro­in­ge­nieur war, bevor er Mit­te 2019 die Lei­tung der bra­si­lia­ni­schen Nie­der­las­sung in Sao Pau­lo über­nahm, in meh­re­ren bekann­ten inter­na­tio­na­len Fir­men im Manage­ment aktiv, etwa bei Sie­mens, John­son Con­trols oder Honey­well.

Cesar Almei­da, Phoe­nix Con­tact Bra­zil

Sei­ne Mehr­spra­chig­keit, Almei­da beherrscht neben dem bra­si­lia­ni­schen Por­tu­gie­sisch noch Spa­nisch und Eng­lisch, hilft dem drei­fa­chen Fami­li­en­va­ter in sei­ner her­aus­for­dern­den Posi­ti­on sicher­lich genau­so wie sein geschul­ter Blick auf Kos­ten und Erträ­ge.

Den Aus­gleich zu sei­nem stres­si­gen Job fin­det der Top-Mana­ger beim Lau­fen, Gewicht­he­ben und im Sub­mis­si­on, einer Spiel­art des Bra­zi­li­an Jiu Jitsu, in der er Trä­ger des schwar­zen Gür­tels ist.

Phoe­nix Con­tact Blog Bra­zil

This post is also avail­ab­le in: Eng­lish

Tags
Back to top button
Close