Infrastruktur

Was­ser- und Abwas­ser, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on und Strom­ver­sor­gung, Stra­ßen und Ver­kehrs­füh­rung

Schip­pern im Flut­licht

Schip­pern im Flut­licht

Der See­schiff­fahrts­weg von der ­Nord­see ins bel­gi­sche Gent ist 32 ­Kilo­me­ter lang, 200 Meter breit und beid­seits beleuch­tet. Die Steue­rung der Licht­an­la­ge muss aus­fall­si­cher und robust sein. Kom­po­nen­ten von Phoe­nix Con­tact sor­gen…
Fit­ness für die ­Was­ser­lei­tung

Fit­ness für die ­Was­ser­lei­tung

Was­ser ist ein Lebens­mit­tel. Kommt es ganz pro­fan aus dem Hahn, sogar ein sehr preis­wer­tes, denn das kos­tet im Schnitt nur 0,2 Cent pro Liter. Es geht aber auch anders: Das…
24/7 unter Druck

24/7 unter Druck

1.500 Kubikkilo­me­ter (!) Abwas­ser fal­len jähr­lich ­welt­weit an. Eine unge­heu­re Men­ge, die, wenn sie nicht ent­spre­chend auf­be­rei­tet wird, den glo­ba­len Trink­was­ser­kreis­lauf auf Dau­er gefähr­den wird. In Kon­stanz am Boden­see sind Risi­ken…
Die Druck­ma­cher im Blick

Die Druck­ma­cher im Blick

Hät­ten Sie’s gewusst? 20 bis 25 Pro­zent des welt­weit erzeug­ten Stroms wird von Pum­pen ver­braucht. Und 85 Pro­zent der Lebens­zy­klus­kos­ten der Druck­ma­cher gehen auf das Kon­to der Ener­gie im Betrieb. Grund genug,…
Power to Pres­su­re

Power to Pres­su­re

Als das euro­pa­weit ein­zi­ge Druck­luft­spei­cher-Gas­tur­bi­nen­­kraft­werk 1978 in Hun­torf sei­nen Dienst auf­nahm, war an eine Ener­gie­wen­de hin zu ­Rege­ne­ra­ti­ven nicht zu den­ken. Doch heu­te könn­te das tech­no­lo­gi­sche Uni­kum ein wich­ti­ger Bau­stein…
Irma passt auf!

Irma passt auf!

Big Bro­ther is watching you. Das ist umso bes­ser, wenn es tat­säch­lich ein Mit­glied der eige­nen Fami­lie ist und kein unbe­kann­ter Ein­dring­ling. Die Stadt­wer­ke von Bad Pyr­mont set­zen daher eher…
Netz­werk fürs Was­ser­werk

Netz­werk fürs Was­ser­werk

Mit sei­nen drei Tief­brun­nen ver­sorgt der Zweck­ver­band Grup­pen­was­ser­ver­sor­gung Höchen­schwan­der­berg im Süd­schwarz­wald rund 24.000 Ein­woh­ner mit Trink­was­ser. Jetzt muss­te die Steue­rungs­tech­nik moder­ni­siert wer­den – mit pfif­fi­gen Lösun­gen und eta­blier­ter Tech­no­lo­gie. Bür­ger­meis­ter…
Back to top button
Close